Einsatztagebuch

Einsatz 08 / 2024

Einsatz 08 / 2024 1024 461 Thorstem Kath

Um 04:04 Uhr wurden die Feuerwehren Kirchhorst – Stelle und Altwarmbüchen mit dem Einsatzstichwort hm – Person in Notlage in die Straße „Brombeerknick“ alarmiert. Die Bewohnerin eines Hauses hatte den Rettungsdienst verständigt und gab an, im Bad gestürzt zu sein.

Einsatz 07 / 2024

Einsatz 07 / 2024 1024 655 Feuerwehr

Um 04:28 Uhr wurden die Feuerwehren Altwarmbüchen und Kirchhorst – Stelle mit dem Einsatzstichwort “hbi1 – auslaufende Betriebsstoffe innerorts” in die Straße „Am Kirchhorster See“ alarmiert. Durch einen technischen Defekt hatte eine Sattelzugmaschine Diesel verloren.

Einsatz 06 / 2024

Einsatz 06 / 2024 1024 526 Feuerwehr

Um 12:07 wurden die Feuerwehren Altwarmbüchen und Kirchhorst – Stelle mit dem Einsatzstichwort b1 – Schornsteinbrand in die Steller Str. alarmiert. Ein Schornstein hat sich in Folge von Verrußung entzündet. Nach kurzer Erkundung mit Hilfe der Drehleiter ließ Einsatzleiter Sönke Seißelberg einen Kaminbesen vornehmen, um die Ablagerungen zu lösen.

Einsatz 05 / 2024

Einsatz 05 / 2024 1024 461 Stelle

Am 20.01.2024 um 01:05 Uhr wurden die Feuerwehren Altwarmbüchen und Kirchhorst – Stelle zu einer Person in Notlage in die Straße Am Wachholder alarmiert.
Vor Ort konnte Einsatzleitet Timo Berkelmann und der stellv. Ortsbrandmeister Lars Knoch Kontakt zu der in Not geratenen …

Einsatz 04 / 2024

Einsatz 04 / 2024 1024 461 Stelle

Die Feuerwehren Altwarmbüchen, Stelle und Kirchhorst wurden am 08.01.2024 um 08:39 zu einer Türöffnung alarmiert. Eine Person befand sich nach einem Treppensturz in einer Notlage und konnte sich nicht selbst helfen. Nach kurzer Erkundung wurde die Tür mittels Sperrwerkzeug geöffnet.

Einsatz 03 / 2024

Einsatz 03 / 2024 1024 461 Stelle

Die Feuerwehren Kirchhorst & Stelle wurden am 04.01.2024 um 11:13Uhr zu einem Wasserrohrbruch in den Schulweg gerufen. Vor Ort konnte das Wasser schnell abgeschiebert werden und die Einsatzstelle dem Eigentümer übergeben werden.

Einsatz 02 / 2024

Einsatz 02 / 2024 1024 771 Stelle

Die Führung der beiden Ortsfeuerwehren Kirchhorst und Stelle wurden zu einem Erkundungseinsatz am 02.01.2024 um 21.51Uhr gerufen. In der Straße Großhorst stand in einem Keller eine kleine Menge Wasser. Kleinstmengen können nicht durch die Feuerwehr aufgenommen werden, so dass es sich hier nicht um einen Einsatz für die Feuerwehr handelte. Die Einsatzstelle wurde dem Hauseigentümer übergeben.

Einsatz 01 / 2024

Einsatz 01 / 2024 1024 771 Stelle

Die Feuerwehren Stelle und Kirchhorst wurden am 01.01.2024 um 03:54 Uhr zu einem Kleinbrand, brennender PKW in Carport, in die Straße In den Bülten alarmiert. Bereits auf Anfahrt wurde die Alarmstufe erhöht, da das Carport und der PKW in ihrer gesamten Ausdehnung brannten

Einsätze 29 – 33 / 2023

Einsätze 29 – 33 / 2023 1024 771 Stelle

Aufgrund des steigenden Grundwassers durch die anhaltenden Regenfälle wurden wir am 23.12.2023 in die Großhorsterstraße gerufen. Dort drückte das Grundwasser durch die Bodenplatte. Die noch nicht betroffen Räume wurden Mittels Sandsäcke abgedichtet.

Einsatz 28 / 2023

Einsatz 28 / 2023 1024 461 Stelle

Aufgrund des steigenden Grundwassers durch die anhaltenden Regenfälle wurden wir am 23.12.2023 in die Großhorsterstraße gerufen. Dort drückte das Grundwasser durch die Bodenplatte. Die noch nicht betroffen Räume wurden Mittels Sandsäcke abgedichtet.

Einsatz 27 / 2023

Einsatz 27 / 2023 461 1024 Stelle

Am 18.12.2023 wurden die Feuerwehren Altwarmbüchen, Feuerwehr Kirchhorst & Stelle zu einer ausgelösten BMA an der Steller Straße gerufen. Nach kurzer erkundung konnte Entwarnung gegeben werden und die Kräfte rücken wieder ein.

Einsatz 26 / 2023

Einsatz 26 / 2023 1024 768 Stelle

Am 12.12 fand eine Alarmübung der Feuerwehren Kirchhorst & Stelle sowie der Feuerwehr Altwarmbüchen mit der Drehleiter statt. An der Steller Straße haben unsere Gruppenführer in Zusammenarbeit mit

Einsatz 25 / 2023

Einsatz 25 / 2023 461 1024 Stelle

Am 01.12 wurden die Feuerwehren Altwarmbüchen,  Kirchhorst und Stelle zu einer ausgelösten BMA in die Weberstraße im Gewerbegeiebt Großhorst gerufen

Einsatz 24 / 2023

Einsatz 24 / 2023 1024 461 Stelle

Am 01.12 wurden die Feuerwehren Altwarmbüchen, Kirchhorst und Stelle zu einem qualmenden Herd in die Straße Sonnentauweg gerufen. Die Hausbewohnerin hatte richtig reagiert und die Sicherung des Herdes rausgemacht. Dadurch konnte der Kabelbrand sich nicht weiter ausbreiten. Die Wohnung wurde belüftet und an die Bewohnerin übergeb.

Einsatz 23 / 2023

Einsatz 23 / 2023 1024 461 Stelle

Am 24.11 wurden die Feuerwehren Altwarmbüchen, Kirchhorst und Stelle zu einer angebaggerten Gasleitung in Altwarmbüchen gerufen. Alle weiteren Informationen finden Sie auf www.Feuerwehr-Altwarmbuechen.de

Einsatz 22 / 2023

Einsatz 22 / 2023 461 1024 Stelle

Am 02.11 wurden die Feuerwehren Altwarmbüchen, Neuwarmbüchen, Kirchhorst und Stelle zu einer ausgelösten BMA in der Straße aus dem Kley gerufen. Nach kurzer erkundung konnten alle eingesetzten Kräfte wieder einrücken.

Einsatz 21 / 2023

Einsatz 21 / 2023 1024 771 Stelle

Am 02.11 wurden die Feuerwehren Kirchhorst und Stelle zu einem gemeldetet umgestürzten Baum auf Straße richtung Altwarmbüchen. Wir entferneten den kleinen Baum der auf dem Radweg lag und rückten wieder ein.

Einsatz 20 / 2023

Einsatz 20 / 2023 1024 461 Stelle

Am 24.10 wurden die Feuerwehren Altwarmbüchen, Kirchhorst und Stelle zu einer hilflosen Person hinter Tür gerufen. Noch wärend der Antfahrt kam em ein Alarmabbruch. Kein Einsatz für die Feuerwehr

Einsatz 19 / 2023

Einsatz 19 / 2023 461 1024 Stelle

Am 24.10 wurden die Feuerwehren Altwarmbüchen, Neuwarmbüchen, Kirchhorst und Stelle zu einer ausgelösten BMA in der Straße aus dem Kley gerufen. Nach kurzer erkundung konnten alle eingesetzten Kräfte wieder einrücken.

Einsatz 18 / 2023

Einsatz 18 / 2023 1024 461 Stelle

Am 10.10.2023 um 03:44 Uhr wurden die Feuerwehren Altwarmbüchen, Kirchhorst & Stelle zu einer hilflosen Person hinter Tür nach Kirchhorst gerufen. Vor Ort war eine Person in Ihrer Wohnung gestürzt und kam von allein nicht mehr hoch. Die Tür wurde durch die Kameraden aus Altwarmbüchen mittels Türöffnungssatz geöffnet und die Person an dem Rettungsdienst übergeben.